Hilfe bei Essstörungen - Magersucht, Bulimie und Binge-Eating - in Düsseldorf

Pfeil nach links

Essstörungen verstehen - für Betroffene

Es geht gar nicht um Essen. Es geht im Kern um die Frage, warum Du hier auf der Erde bist und was der Sinn Deines Lebens ist! Es geht darum, dass Du Dein Leben wieder frei und selbst bestimmst. Und es geht darum, bei Dir anzukommen und Dich selbst zu fühlen – zu fühlen in Deiner wunderbaren Einzigartigkeit und vollkommenen Schönheit. Dabei helfe ich Dir gerne – philosophisch und therapeutisch. Essstörungen gelten als heilbar.

Um in der Tiefe gesund und heil zu sein, muss sich jeder Mensch diese Frage beantworten. Alles andere ist der Irrtum, dass die Symptome die Krankheit wären. In Wahrheit gibt es keine Krankheiten. In Wahrheit zeigt uns unsere Seele über den Körper, dass da eine Verletzung ist, die wir nicht wahrhaben wollen und den Schmerz nicht spüren wollen. Da ist ein Lebensschock, den wir noch nicht verarbeitet haben. Je nach Disposition können daraus unterschiedliche Krankheitsbilder entstehen. Du hast Dich für eine Essstörung entschieden und über diese Essstörung kannst Du auch wieder in Heilung gehen und wieder glücklich, leicht, lebendig und erfüllt leben.

Ich lasse Dir Deine Freiheit und die Kontrolle über Dein Leben. Bei mir darfst Du Du sein. Ich sage Dir auch, dass Dein natürlicher Zustand Glück, Leichtigkeit, Freude, Frieden und Heilsein ist.

Ich freue mich, wenn Du den Mut und das Vertrauen findest, mit mir den Weg in Richtung Heilsein zu gehen. Ich halte Deinen Schmerz und Dein ganzes Ich aus – komm‘ nach Hause.

Herzlich willkommen in meiner Praxis für Lichtessenztherapie in Düsseldorf. Der Ort Deiner Ermöglichung.

(Aus rechtlichen Gründen kann ich Dich nur als Patient oder Patientin begleiten, wenn Du 16 Jahre oder älter bist).

Bild einer Anorexia Patientin
Bild der Praxis Psychotherapie-und-Wohlfühlen-Düsseldorf
Pfeil nach links

Meine Therapie bei Essstörungen

Essstörungen, ob Anorexia nervosa (Magersucht), Bulimia nervosa (Ess-Brech-Sucht) oder Binge-Eating (Essattacken), sind ernstzunehmende Störungen, die unbedingt schulmedizinisch bzw. ärztlich begleitet werden sollten! Wesentlich ist aber auch eine psychotherapeutische Begleitung, um die tieferliegenden Ursachen zu heilen.

In Deinen Zellen und in Deinem Bewusstsein ist eine Traumaenergie gebunden, die befreit werden darf. Diese Traumata hast Du, sowie die allermeisten Menschen auch, eventuell schon in früheren Inkarnationen, spätestens in diesem Leben erfahren. Das ist aber auch nicht wichtig, sie sind da, sie wirken und sie gelten als heilbar.

Hierzu ist es zunächst wichtig, dass Du den Wirkmechanismus in Deinem Körper verstehst und nachvollziehen kannst, warum die Essstörung etwas Positives für Dich sein kann. Dann ist es wesentlich, dass Du Dich in Deinem Körper wieder spürst und wohlfühlst. Hierfür setze ich das Heilstreicheln ein. Wie in der gesamten Therapie bestimmst Du, was für Dich angenehm ist. In jedem Fall findet das Heilstreicheln bekleidet statt. Die körperliche Berührung führt zu einer Endorphinausschüttung und nach und nach kann Dir Dein Körper wieder vertrauen und sich geborgen und wohl fühlen.

Wenn Du nach ein paar Sitzungen bereit bist, Dich Deinem Schmerz und der Angst vor diesem Schmerz zu stellen, dann gehen wir gemeinsam und sehr behutsam in die Tiefe Deiner Angst, um sie aufzulösen bzw. zu integrieren.

Natürlich begleite ich Dich auch parallel hin zu einer normalen, entspannten Ernährung.

(Rechtlicher Hinweis: Lichtessenztherapie umfasst teilweise wissenschaftlich oder schulmedizinisch nicht anerkannte Heilverfahren. Die Behandlung ersetzt darum nicht die Untersuchung oder Behandlung durch einen Arzt.)

Pfeil nach links

Essstörungen verstehen - für Angehörige

Sie sorgen sich um das Wohlergehen und die Gesundheit Ihres Angehörigen – zu Recht. Und zugleich ist es Ihre größte Aufgabe, diese Angst loszulassen. Sie ist ein schlechter Ratgeber und Begleiter.
 
Der oder die Betroffene haben für sich die Essstörung als beste Lösung für sich und sein/ihr Leben gewählt. Diese Lösung, auch wenn sie nicht ideal ist, ist zuerst einmal eine gute Lösung, denn sie hat das Überleben bis hierher ermöglicht. Das ist eine großartige Leistung des Körpers.
 
Es geht um Kontrolle und um Vertrauen. Deswegen ist es sehr entscheidend, dass der/die Betroffene frei entscheiden darf und aus eigener Motivation in die Therapie geht. Die Therapie macht dem Betroffenen zunächst Angst, da sie die bisher gefundene Lösung in Frage stellt und damit als lebensbedrohlich empfunden wird. Weitere Zwangsmaßnahmen sind daher grundsätzlich kontraproduktiv solange keine akute Lebensgefahr besteht.
 
Ich bitte Sie daher behutsam, liebevoll, verständnisvoll, partnerschaftlich und ausdauernd zu sein. Gerne begleite ich auch Sie. Gerne kommen Sie für ein Erstgespräch zu zweit zu mir.
Bild von Heilpraktiker Psychotherapie Jörg Schüttler Düsseldorf

Termin vereinbaren

+49 157 3011 7204
praxis(at)psychotherapie-wohlfuehlen-duesseldorf.de
Jörg Schüttler

Termine nur nach Vereinbarung!
Kurzfristige Termine sind möglich.

Anschrift

Stresemannstr. 43 | 3. Etage
– im Curadianum (Klingel) –
40210 Düsseldorf

„Du hast ein Recht auf Leiden
und auf Krankheit!

Du hast auch ein Recht auf Glück, Freude, Leichtigkeit und Lebendigkeit!“

© 2022. Jörg Schüttler. Heilpraktiker für Psychotherapie. Düsseldorf. Alle Rechte vorbehalten. Impressum. Datenschutzerklärung.

Bei der Nutzung meines Angebots werden grundsätzlich die Gebühren des Heilpraktiker von den gesetzlichen Krankenkassen nicht erstattet. Besteht jedoch eine Zusatzversicherung für Psychotherapie durch einen Heilpraktiker, können Teile meines Therapieangebots auf Grundlage dieser Bewilligung abgerechnet werden. Die darüber hinausgehenden Gebühren verstehen sich als Selbstzahlerkosten.